Sie sind hier: Bootsmotoren Mercury  
 MERCURY
Ersatzteile
Handbuch
 BOOTSMOTOREN
Mercury
Suzuki
Yamaha
Mercruiser
gebrauchte Motoren

MERCURY AUSSENBORDER

Mercury Aussenborder seit 1939

Die ersten Mercury Aussenborder wurden 1939 gebaut. Der Firmengründer Carl Kiekhaefer kaufte zum damaligen Zeitpunkt ein Unternehmen auf, welches 300 defekte Aussenborder an Lager hatte. Er reparierte und verbesserte diese und verkaufte die ersten Mercury Aussenborder an ein Versandhaus.

Auf der New York Boatshow im Jahr 1940 nahm der Ingenieur mehr als 16.000 Bestellungen auf.

Heute gehört Mercury zum Brunswick Konzern und ist einer der weltgrößten Aussenborder Hersteller. Weltweit ist ein stetig wachsendes Händlernetz entstanden.

Mercury Aussenborder sind in den Leistungsklassen von 2 bis 400 PS erhältlich und erfüllen die strengen Abgasnormen der EPA.

Mehr Informationen zu den einzelnen Mercury Aussenborder erhalten Sie, wenn Sie die blaue Typenbezeichnung anklicken.



Mercury Preisliste 2018 [231 KB]




Aussenborder führerscheinfrei

Mercury 2.5 PS Mercury 3.5 PS Mercury 4.0 PS Mercury 5.0 PS
       
Mercury 6.0 PS Mercury 8.0 PS Mercury 9.9 PS Mercury 15 PS



Mercury Aussenborder über 15 PS

Mercury 20 PS Mercury 25 PS Mercury 30 PS Mercury 40 PS
       
Mercury 50 PS Mercury 60 PS Mercury 80PS Mercury 100 PS
       
Mercury 115 PS Mercury 150 PS    



Mercury Verado Modelle

Hier anfragen!